Grashüpfer Olpkebach 2:3 FCK Sölde! Auswärtssieg trotz Verletzungspech!!

 

Aufstellung: Homburg, Kamara, Trajkovski, El-Fassi (8.Min Karami), Kaposty (16.Min Smriko), Oskin, Martin (C), El-Bouazzati, Qerimi, Novikov (45. Min Sahan), Aydin (81.Min Vejseljoski)

 

Tore:

1:1 13.Min Aydin (9)

1:2 29.Min Novikov (2)

2:3 72.Min Sahan (4)

 

Besondere Vorkommnisse:

gelbe Karte: 38.Min Kamara (3)

59.Min Smriko (17)

88.Min Qerimi (7)

 

rote Karte: -

 

Am Sonntag, den 05.09.2021 fand das zweite Saisonspiel zwischen den Grashüpfern Olpkebach und dem FCK Sölde statt. Bereits nach nur 2 Minuten konnte der Gastgeber mit der ersten Standardsituation des Spiels in Führung gehen. Nach einer Ecke köpfte der völlig freistehende Christopher David Brezing aus kürzester Distanz zur 1:0 Führung ein. Der FCK Sölde zeigte sich jedoch unbeeindruckt von dem schnellen Gegentor und erhöhte umgehend den Druck. Bei einem Konter der Gastgeber verletzte sich dann Innenverteidiger Ahmed „Mahmut“ El-Fassi (14) ohne Fremdeinwirkung seines Gegenspielers und konnte nach 8. Minuten nicht mehr weitermachen. So wechselte FCK Sölde Trainer Marvin Weinand den Torschützen aus der Vorwoche, Saman Karimi (8) ein und zog dafür Nikolas Kaposty (15) in die Innenverteidigung. Nach dem nur wenige Minuten später Olpkebach-Keeper Christian von der Ecken den Torversuch von Arxhent Qerimi (7) grandios vereiteln konnte, war es dann in der 13. Minute Selami Aydin (9) der den starken Goali der Grashüpfer bezwang und den Ausgleichtreffer zum 1:1 erzielte. Mit dem Ausgleich gewann der FCK zunehmend Selbstvertrauen und übernahm das Spielgeschehen. Doch nur 5 Minuten später verletze sich auch der zweite Innenverteidiger Nikolas Kaposty (15) bei einem Zusammenprall schwer und musste ebenfalls verletzungsbedingt in der 16.Minute ausgewechselt werden. Ihn ersetze Außenverteidiger Marvin Smriko (17). Der FCK erspielte sich gleich mehrere Torchancen, scheiterte jedoch immer wieder an dem Torwart der Gastgeber. In der 29. Minute traf dann Michael Novikov (2) mit einem unhaltbaren Distanzschuss zum verdienten 1:2. Durch die mehrfach bedingten Umstellungen in der Defensive waren es gerade die langen und platzierten Abschläge des Torhüters, die den FCK in Bedrängnis brachten. Genau aus so einer Situation erzielten die Gastgeber kurz vor der Halbzeitpause in der 41.Minute das 2:2. Pünktlich zur 2. Halbzeit brachte der FCK dann Can Bayram Sahan (4) für Michael Novikov (2). Sahan (4) kurierte zuletzt eine Erkältung aus, weshalb der Rechtsaußen noch nicht über die volle Distanz gehen konnte. Es schien fortan als wolle der Gastgeber das Unentschieden über die Spielzeit bringen und beschränkte sich vor allem auf die Defensive. Der FCK übernahm die Oberhand und blieb weiterhin gefährlich. In der 71. Minute parierte der Gäste Keeper einen platzierten Ball von Selami Aydin (9) und konnte den darauffolgenden Nachschuss von Can Bayram Sahan (4) ebenfalls abwehren. Doch Sahan ließ nicht nach und verwertete dann den dritten Versuch zum verdienten 2:3 Endstand. Kurz vor Ende verletzte sich dann noch der eingewechselte Pierre Vejseljoski (18) und Kapitän Marcel Martin (10). Am Ende ist es dann ein verdienter Auswärtssieg, der aufgrund der vielen Verletzten jedoch auch einen bitteren Beigeschmack mit sich bringt.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:none; mso-hyphenate:none; text-autospace:ideograph-other; font-size:12.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-font-family:"Lucida Sans"; mso-font-kerning:1.5pt; mso-fareast-language:ZH-CN; mso-bidi-language:HI;}

Grashüpfer Olpkebach 2:3 FCK Sölde! Auswärtssieg trotz Verletzungspech!!

Nächste Spiele

03.10.2021

FCK Sölde vs. TUS Kruckel II

Anstoß: 15:00 Uhr

 

Der Verkauf am Vereinsheim ist geöffnet. Kommt zahlreich!